Teilnahme Arbeitsgruppe space2motion

boltzplatz nimmt am 31. Januar 2019 teil am Arbeitsgruppentreffen des INNOspace®-Netzwerk space2motion bei der HEGGEMANN AG. Im Fokus stehen einzelne Themen der Fertigung (z.B. Beschichtungsverfahren) sowie Themen der Produktentwicklung (z.B. Simulationen). Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit den anderen Netzwerkpartnern.

PICLas Logo

PICLas ist open-source

PICLas, die Plasmadynamik-Software, wurde unter der GNU General Public License v3.0 auf GitHub.com veröffentlicht. Sollten Sie Interesse an der Anwendung der Software haben und technische Unterstützung und/oder spezifische Erweiterungen benötigen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

INNOspace®-Netzwerk space2motion

Seit Anfang November sind wir Mitglied des INNOspace®-Netzwerkes space2motion. Dieses dient als Kommunikationsplattform zwischen der Raumfahrt- und der Automotivebranche. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und zukünftige Kooperationen!

Besuch des new.New Festival

Als Teil des M.Tech Accelerators konnten wir am new.New Festival in Stuttgart teilnehmen. Neben der Möglichkeit unser Vorhaben vorzustellen, konnten wir uns mit anderen Start-ups und Industriepartnern austauschen. Bild: Asim (links) und Stephen (rechts) an unserem Stand

Von Paul, vor

boltzplatz ist eine TGU an der TTI GmbH

Ab dem 01.07.2018 sind wir Teil der Technologie-Transfer-Initiative GmbH (TTI GmbH, ein Unternehmen der Universität Stuttgart zur Unterstützung von Gründern) in Form einer Transfer- und Gründerunternehmung (TGU). Als TGU können wir uns bereits jetzt auf erste Pilotprojekte konzentrieren mit der Sicherheit und Unterstützung der TTI GmbH. Bild: TTI GmbH

Surface_Technology

Besuch der SurfaceTechnology

boltzplatz war auf der SurfaceTechnology Germany in Stuttgart, um herauszufinden wie groß der Bedarf an Prozesssimulationen für Beschichtungsverfahren wie Physical Vapour Deposition (PVD) ist. Nachdem wir mit vielen Unternehmen geredet haben, haben wir größtenteils positives Feedback erhalten und konnten viele Kontakte sammeln, die wir jetzt weiter verfolgen. Bild: Deutsche Messe